Menü
Sie befinden sich hier: Home

Wenn der Vater ein DDR-Spion ist

Thomas Raufeisen im Zeitzeugengespräch an der Reuterschule 

 

Sein Vater spionierte im Westen für die Stasi, drohte aufzufliegen und siedelte in die DDR über. Dorthin nahm er seine Frau und die beiden Söhne gegen ihren Willen mit. 

 

Bericht lesen